Dienstag, 9. August 2022

kleine sommerliche Shadowbox

 Nach langer Zeit wieder ein kleines Mitbringsel: diesmal eine kleine sommerliche Variante.

Nachdem ich immer noch nahezu ausschließlich im HomeOffice arbeite, sind die kleinen Mitbringsel für meine Kollegen in den letzten Monaten (bzw. mittlerweile schon Jahren) meist ausgefallen und ich hab sehr wenige davon gebastelt.

Deshalb zum "Aufwärmen" ein altes Projekt nur mit neuen Motiven gestaltet: eine Shadowbox für eine Mini Rittersport:


Die fertig gebastelte Box ist 3,25" x 3,25" x 0,5" groß (also ca 8cm x 8cm x 1cm).

Für die heurige Version habe ich zunächst Vellum (Transparentpapier) mit unterschiedlichen Alkoholtinten in blau und violett gestaltet, das Transparentpapier dann auf weißen Farbkarton aufgeklebt, damit die Farben besser zur Geltung kommen - und den Aufleger auf 8cm x 8cm zugeschnitten.

Danach habe ich ein Quadrat mit unregelmäßigem Rand aus weißem Farbkarton gestanzt (mit alten Stanzen, von denen ich leider keine Ahnung mehr habe woher sie sind, aber prinzipiell passen alle Quadratstanzen, die etwas kleiner als die Box sind - meine sind ca 7,5cm x 7,5cm) - der eingestanzte Kreis hat einen Durchmesser von 6cm. Diesen Aufleger habe ich dann noch leicht bestempelt in Blautönen mit dem Hintergrund-Stempel aus einem früheren StampinUp Set "Glück und Meer" - aus dem Set kommen auch die Stanzteile für das Seegras und der Spruch. Die Seetiere im Vordergrund kommen aus dem aktuellen Set "Einfach mal abtauchen".




 

Samstag, 30. April 2022

Pralinenschachtel Ostern 2022: Schmetterlinge

Ich habe in letzter Minute noch eine Variante ergänzt, weil ich die Schmetterlinge noch unterbringen wollte (ich hab das Set letztes Jahr im Sale gekauft und noch nicht verwendet):


Verwendet habe ich für den Hintergrund das Stempelset "Für alle Zeit" und für die Schmetterlinge "Floating & Fluttering".
Der Hintergrund ist mit Olivgrün gestempelt. Der Aufleger ist in Waldmoos. Die Schmetterlinge sind auf normalen weißen Farbkarton gestempelt und mit dem Wassertankpinsel zuerst vorsichtig in Osterglocke coloriert - nachdem das getrocknet ist bin ich mit ganz wenig Wasser und Wassermelone von innen aus drüber gegangen. Die Bänder und das Designerpapier sind leider nicht mehr erhältlich und die Blumen waren aus meinem Vorrat.

Hier noch eine größere Aufnahme:





Mittwoch, 13. April 2022

Pralinenschachtel Ostern 2022: elegante Variante

Hier noch eine elegante Variante, die eher Frühlingshaft ist und auch leicht für andere Gelegenheiten verwendet werden könnte:


Auch hier wieder: die Anleitung für die Verpackung findet ihr wie immer in diesem PostAnleitung für das Inlay in 18,5cm x 18,5cm findet ihr in diesem Post. Dort seht ihr auch die beiden Inlay Varianten nebeneinander, damit ihr entscheiden könnt, was für euch besser passt.

Auch hier habe ich im Hintergrund das Designerpapier aus der Sale-A-Bration verwendet und der Spruch ist ebenfalls aus einem alten Sale-A-Bration Set.

Die Blüte ist aus dem Set "Flowering Flowers" das leider nicht übernommen wurde in den Hauptkatalog, die Blätter sind aus dem Set "für alle Zeit".

Die Stanze im Hintergrund ist nicht von StampinUp, hat aber perfekt zum Stil der Karte gepasst.





Dienstag, 12. April 2022

Pralinenschachtel Ostern 2022: verspielte Variante

Ideenspender für diese Variante war eine Karte von Alexandra Grape - hier der Link zu ihrem Video.

Beide Sets gibt es leider nicht mehr, aber ich wollte sie unbedingt verbasteln, weil ich beide habe und noch nichts damit gestaltet habe.

Das ist dabei für meine Pralinenschachteln rausgekommen:


Die Anleitung für die Verpackung findet ihr wie immer in diesem PostAnleitung für das Inlay in 18,5cm x 18,5cm findet ihr in diesem Post. Dort seht ihr auch die beiden Inlay Varianten nebeneinander, damit ihr entscheiden könnt, was für euch besser passt.

Die Stempelmotive sind aus den Sets "geheimnisvoller Garten" und "Grüße auf vier Hufen", der Spruch ist wieder aus einem alten Osterset.

Der Aufleger ist wieder 10cm x 10cm und im Hintergrund mit einer Wolkenschablone coloriert. Die kann man ganz leicht selbst herstellen, wenn man Wolkenstanzen hat, indem man Mylar-Folie stanzt. Wenn man die Stanze nicht hat, kann man die Form auch in die Folie schneiden.

Man legt die Folie dann einfach auf das Papier und wischt mit einem Schwämmchen oder einem blending Pinsel die Farbe über den Rand. Wenn man die Folie dann immer weiter nach unten versetzt, entsteht das Motiv, dass man im Hintergrund sieht.

Coloriert habe ich die Blumen und den Zaum mit den Mischstiften bzw. Wassertankpinsel (auf ganz normalem Farbkarton - die Motive sind klein genug, damit da nichts passiert); beim Esel hat das aber nicht so gut ausgesehen, deshalb habe ich den Alkoholmarkern angemalt.

Den Aufleger habe ich dann noch mit einem helleren gelben Designerpapier hinterlegt.




Montag, 11. April 2022

Pralinenschachtel Ostern 2022: maritime Variante

Als zweite Variante der Pralinenschachteln wollte ich unbedingt das Set "Oceanfront" verwenden, auch wenn es nicht wahnsinnig österlich ist 😏.

Das ist dabei herausgekommen:


Da die Stempel für eine rechteckige Kartenform ausgelegt sind, musste ich etwas tricksen, um sie auf meine quadratische Schachtel zu bekommen, aber ich finde, sie wirken auch so sehr harmonisch.

Wie immer: die Anleitung für die Schachtel findet ihr in diesem Post, die Anleitung für das Inlay in 18,5cm x 18,5cm findet ihr in diesem Post. Dort seht ihr auch die beiden Inlay Varianten nebeneinander, damit ihr entscheiden könnt, was für euch besser passt.

Ich habe auch hier mit einem gestanzten Aufleger in 10cm x 10cm begonnen und zuerst den Himmel gestempelt - ich habe Himmelblau verwendet, dass es leider nicht mehr gibt. es ist ein sehr helles blau und ich habe es zusätzlich noch einmal abgestempelt um einen ganz hellen Abdruck zu bekommen, weil ich dann mit dem Stempel für das Meer über den ersten Stempel drüber gegangen bin um das quadratische Motiv zu bekommen. Das Meer habe ich dann in Babyblau gestempelt, die Düne in Savanne. Schilf und Vögel sind in Espresso gestempelt und der Zaun ist mit Saharasand gebürstet (ich habeinfach das Stempelkissen über das Motiv gezogen).

Die Vögel und der Zaun sind aus dem Produktpaket "Am Horizont", die Hasen aus einer alten Stanze, die nicht von StampinUp ist und der Spruch aus dem Osterset vom letzten Jahr.

Ich habe dasselbe Motiv auch auf blauen Schachteln gebastelt, finde aber die weiße Variante schöner, weil sie irgendwie eleganter wirkt:


Und hier noch ein paar größere Aufnahmen:





Sonntag, 10. April 2022

Pralinenschachtel Ostern 2022: florale Variante

Nach langer Pause (es war ziemlich viel los bei mir im Job und meine Kreativität ist auch ein bisschen schlafen gegangen) schon wieder Pralinenschachteln 😏. Ich bin quasi vom Weihnachtsbasteln direkt zu Ostern übergegangen.

Hier also die erste Variante unserer diesjährigen Familien-Mitbringsel:


Die Anleitung für die Verpackung findet ihr wie immer in diesem PostAnleitung für das Inlay in 18,5cm x 18,5cm findet ihr in diesem Post. Dort seht ihr auch die beiden Inlay Varianten nebeneinander, damit ihr entscheiden könnt, was für euch besser passt.

Für die aktuelle Variante habe ich hauptsächlich mit dem Set "kunstvoll koloriert" gearbeitet, ich habe für den Hintergrund aber auch ein paar alte Sets verwendet: "beautiful friendship" und "gather together". Der Spruch ist eine Stanze, die nicht von StampinUp ist (und ich hab leider keine Ahnung mehr woher ich ihn habe)

Als Basis habe ich zuerst den Hintergrund auf einen gestanzten Aufleger in 10cm x 10cm gestempelt: Dafür einfach Äste oder Blätter aus passenden Sets verwenden und sie strahlenförmig aufstempeln. Dazwischen habe ich dann noch die kleinen Blumen aus dem Set "kunstvoll koloriert" und gelbe Punkte gestempelt.

Und darauf dann eine der Blumen aufgeklebt - dann den Spruch direkt darüber und dann die restlichen Blätter und Blüten. Die oberste Blüte habe ich mit Dimensionals aufgesetzt. Wie auf den Bildern zu sehen ist, habe ich teilweise auch Schleifen und kleine Blümchen aufgesetzt - die Stammen aus dem Stanzenset "perforierte Blumen", das auf der Auslaufliste steht und aktuell verbilligt ist (wenn es noch verfügbar ist).

Den Aufleger habe ich dann noch auf ein Stück Designerpapier aus der letzten Sale-A-Bration (in 10,5cm x 10,5cm) aufgeklebt.

Hier noch eine größere Aufnahme des Motivs: